Image and video hosting by TinyPic

Angefangen hat alles im August/September 2006. Kurz nachdem wir zusammengezogen sind, haben wir uns entschlossen Katzen aufzunehmen.

Nachdem wir in der Zeitung gestöbert hatten, fanden wir eine Anzeige bei uns in der Nähe und hatten dort auch gleich angerufen. Soweit sogut, natürlich gleich hin und als wir bei denen ins Bad sind, wurde uns beiden schlecht. Es roch dort sehr gut. Es gab dort 2 schwarz/weiße Kater sowie eine Dame und einen getigerten Kater... Natürlich haben wir uns gedacht, eine fühlt sich alleine, also sollten es zwei sein. Leider hatten wir nichts zum transportieren bei und mussten somit erstmal wieder nach Hause. Dieses Problem war dann aber auch ganz schnell gelöst und Ronny ist nochmal hin. Die Dame stand ja schon fest, nur die Männerauswahl hatte ich ihm überlassen und er entschied sich für den getigerten.

Der Name Spike stand vorher schon fest, nur für das kleine Mäuschen brauchten wir noch einen... So wurde aus ihr die Lucy.

Beide waren grad erst nen paar Monate alt.

 

Ein Jahr später, juckte es uns dann wieder in den Fingern, mit dem Unterschied, das wir zwischenzeitlich nach Berlin gezogen sind. Also wieder Zeitung raus und stöbern. Für mich stand fest, es muss eine schwarze Katze sein. Nach ´zig Telefonaten, fand ich eine Anzeige über Bombay-EHK Mixe und rief an. Meine Frage nach einer komplett schwarzen Katze wurde erfreulich beantwortet! Also natürlich gleich wieder hin und da stand er... Ein kleiner schwarzer Mann. So wie Männer sind, wollte er erst gar nicht mit uns mit, aber mittlerweile fühlt er sich katzenwohl! Der Name ergab sich daraus, das er immer so komisch rennt und springt... Jumper halt...

Er war zu dem Zeitpunkt auch ein paar Monate alt.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!