Zwischenzeitlich hatten wir noch einen Kater, nur vertrug der sich nicht mit unseren dreien. Er lebt jetzt bei Ronnys Eltern.

Leider war es dann auch wieder "sehr leer" bei uns, so kamen wir dann auf den Hund.

Im November/Dezember 2009 trafen wir dann Charly. Wir waren beide hin und weg von der kleinen Bratze und somit stand die Entscheidung dann auch schon wieder fest: "Den nehmen wir!"

 

Charly erblickte am 06.05.2009 das Licht der Welt. Er ist eine Promenadenmischling, wo auf jeden Fall Dackel mit drin ist. Als wir ihn bekamen war er stubenrein und konnte auch schon was länger alleine zu Hause bleiben. Gut ,ab und zu hat er in die Wohnung gemacht, aber mittlerweile ist das auch nicht mehr der Fall. Man muss halt nur seine Anzeichen richtig deuten. Vom Charakter und Wesen her, ist er lieb, verspielt und neugierig, aber auch ein kleiner Feigling. Wenn wir Fenster offen haben und er irgendwas hört draußen, wird gleich erstmal gemeckert und er will beschützt werden. Wir ignorieren ihn dann aber und sagen nur "aus" und "nein". Nachts mag er keine Hunde treffen, da beginnt das Spiel dann von vorne und wir beruhigen ihn dann mit "Charly, guck mal, kennste doch" und dann wird schwanzwedelnd gewartet.

Seit 01.01.2010 gibt es eine Chippflicht in Berlin und man muss eine Haftpflicht für Hunde abschließen!

Er wurde im Dezember von uns gechipt und die Haftpflicht wollte bei uns schon der Vermieter sehen.

Und ja, wir räumen seine Häufchen weg!!!

Er beherrscht mehr oder weniger folgende Komandos:  fuß (wenn er sitz macht, rennt er dann gleich los, zb. über Straße), hier her, sitz, platz, betteln, gib pfötchen. Sind also noch voll im Lernmodus drin....

 Image and video hosting by TinyPic     Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic     Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!